GEMEINDEAUSSERBERG

GEMEINDE AUSSERBERG

Frühlingserwachen in Ausserberg

Das Leberblümchen läutet den Frühling ein.
Die Leberblume - Foto: Niklaus Künzle
Die Leberblume - Foto: Niklaus Künzle

Das Frühlingserwachen wird von zarten blaulila- farbigen Blüten eingeleitet, welche sich aus der Falllaubschicht des Waldes hervorstrecken. Es sind die Blüten der Leberblume, welche auch in den nährstoffreichen Böden von Ausserberg auftritt. Die Blume fällt nicht wegen ihrer Grösse auf (ca. 5-25 cm hoch), sondern durch ihr gruppenweises Vorkommen. Bei genauerer Betrachtung erkennt der Interessierte das liebevolle Wesen dieser Blume: Herzförmige Blätter. Diese Blätter sind über- winternd, in den Frühlingsmonaten März und April sind sie dann geschmückt mit der Blüte der Leber- blume. Bei Regen oder gegen Abend schliessen sich die Blüten jeweils. Dies etwa acht Tage lang, dann ist die Lebensdauer der Blüte bereits zu Ende.