GEMEINDEAUSSERBERG

GEMEINDE AUSSERBERG

Vereinskonzert des TPV Ahnenstolz

Das Vereinskonzert findet am Samstag, 21. Mai 2016 um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle von Ausserberg statt.

Im diesjährigen Vereinskonzert des Tambouren- und Pfeifervereins Ahnenstolz wird das Pfeifen und Trommeln schon fast nebensächlich. Denn absolut im Vordergrund steht nur einer: Ferdinand.
Ein neugieriger Knabe, der mit seiner Familie sein geliebtes Irland verlässt und in die Schweiz, ins Wallis - nach Ausserberg zieht. Grund: Sein Vater hat ein Jobangebot der Lonza in Visp angenommen. In seiner neuen Heimat begegnet Ferdinand immer wieder den Klängen des Tambouren- und Pfeifervereins. Diese für ihn neue Musik hilft ihm immer wie mehr, sein Heimweh zu vergessen.
Der Tambouren- und Pfeiferverein freut sich bereits jetzt, die Konzert- besucher für einige Momente in eine etwas andere Welt zu entführen: In die kindlich, heitere Welt des neugierigen Ferdinands.
Der TPV Ahnenstolz freut sich auf Ihren Besuch!

Die Geschichte von Ferdinand
Die Geschichte von Ferdinand