GEMEINDEAUSSERBERG

GEMEINDE AUSSERBERG

Vereine

23 aktive Vereine in einem Bergdorf mit rund 630 Einwohnern? Vorzeigebeispiel Ausserberg.

Ausserberg pflegt ein reiches und funktionierendes Vereinsleben. Die Ausserberger Vereine, allen voran die musikalischen Vereine, sind reich an Auszeichnungen. Da sind aber nicht nur die drei musikalischen Grossvereine, nein auch unser Kirchenchor ist reich an zunehmend jüngeren und engagierten Personen. Das Gemeinschaftskonzert 2015 des Kirchenchors, der Musikgesellschaft Alpenglühn, des Tambouren- und Pfeifervereins sowie des Jodlerklubs Noger ist ein Zeichen für die erfolgreiche und aktive Zusammenarbeit. Und nicht zu vergessen unsere Guggenmusik, die sich in den letzten Jahren stark emanzipiert und musikalisch erfolgreich im Oberwallis positioniert hat.

Gemeinschaftskonzert 3938 Müsigbärg - Foto: Niklaus Künzle
Gemeinschaftskonzert 3938 Müsigbärg - Foto: Niklaus Künzle

Aber auch die Sportler waren wieder einmal erfolgreich und wie! Drei Jahre in Folge haben unsere Fussballer den Bergdorfmeisterschafts-Cup und den BDM-Meistertitel und den Supercup gewonnen. Im Fachbegriff nennt man diesen Erfolg einen „Trippel-Trippel-Trippel“. Auch in diesem Jahr 2015 haben sie sich den BDM-Meistertitel erfolgreich erkämpft.

Die Mitglieder aller weiteren Vereine wie etwa die Frauen- und Müttergemeinschaft Kreis jünger Mütter, die Chochleffjia, der Samariterverein (und viele andere) sind ebenfalls ständig für neue Ideen und ein harmonisches Vereinsleben bemüht.