GEMEINDEAUSSERBERG

GEMEINDE AUSSERBERG

Abschluss Umbau Mehrzweckhalle 2. Etappe

Die Ausserberger Dorfbewohner können sich freuen! Im September konnte die zweite und umfangreiche Etappe der Umbauarbeiten abgeschlossen werden.

Ein neuer funktioneller Hallenboden, sowie die neue Bühnenverkleidung sind die ersten sichtbaren Elemente des diesjährigen Umbaus. Zusätzlich wurde eine moderne Beamer-Anlage inklusive Leinwand eingebaut. Produktionen mit dem Beamer können in Zukunft ohne Improvisation in Kürze abgespielt werden. Ein einheitliches Farbkonzept bei Fenstern, Wandverkleidungen und Turnhallenboden lassen die umgebaute Halle in einer freundlichen, angenehmen und einladenden Art erscheinen. Für Sportler wird der gedämmte Boden und die revidierten Sportgeräte eine neue Motivation sein. Die Festbesucher können sich in Zukunft auf einen stilvollen Anlass mit einem antrazitfarbenen Zusatzbelag freuen, der jeden Anlass positiv unterstreicht. Im nächsten Jahr findet der Umbau der Mehrzweckhalle ihren Abschluss mit der dritten Etappe. Bei dieser Etappe wird die Hallenbeleuchtung auf LED-Beleuchtung umgebaut, technische Anpassungen an der Bühnentechnik vorgenommen und kleiner Reparaturen wo nötig ausgeführt.
Zur Erinnerung: Budgetiert wurden die drei Umbauetappen mit Total cHF 750‘000.00. Vom subventionsberechtigen Betrag von cHF 600‘000 subventioniert der Kanton, laut schriftlicher Zusage, 30%. Erfreulich sind auch die Spendeneingänge! Einerseits hat die Patenschaft für Berggemeinden bis heute bereits über CHF 40‘000.00 zugesagt. Anderseits spendet unsere Partnergemeinde Meilen einen Betrag von CHF 30‘000.00. Unter Einhaltung des vorgegebenen Budgets, der Subvention durch den Kanton und die eingegangenen Spendengelder verbleibt der Gemeinde ein verkraftbarer Teil der Finanzierung.

Otto Heynen, Gemeindeverwaltung